TeamCoaching

Mit einem Teamcoaching werden Sie Leistung, Effizienz und Zusammenhalt Ihres Teams erhöhen. Es wird eingesetzt, um die Kommunikation zu verbessern, Konflikte aufzulösen, um Teamziele und -werte in Einklang mit Ihren Unternehmenswerten zu bringen. Teamcoaching lässt Projektgruppen zusammenwachsen, klärt Teamidentität und stärkt die Teamkultur.

 

Am Anfang eines Teamcoachings gilt es, die bestehenden Beziehungsstrukturen festzustellen. So individuell die einzelnen Teammitglieder sind, so individuell sind auch die Teams zu betrachten. Aus diesem Grund gibt es beim St. Galler Coaching Modell kein pauschales, vorgefertigtes Konzept. Je nach Struktur und Aufgabenstellung werden das angestrebte Ziel und bestehende Hindernisse definiert. Anhand dieser Informationen wird dann das „Wie“ und der Umfang des Trainings geplant. 

 

Ziel eines Teamcoachings ist die Unterbrechung negativer Muster und die positive Veränderung. Teamcoaching nach dem St. Galler Coaching Modell bewirkt bei den einzelnen Teammitgliedern Selbstreflexion. Aus dieser entsteht Teamreflexion und -verpflichtung jedes Einzelnen, sowie Teamverbindlichkeit (das sog. Commitment).

 

Weitere Informationen finden Sie unter mein Angebot.

 Mein Angebot:

WENN ALLE ZUSAMMEN ARBEITEN, KOMMT DER ERFOLG VON SELBST...